Panaceo Raiders Villach

PANACEO RAIDERS VILLACH STARTEN IN DIE 2018/2019 SAISON

Das erste Heimspiel der Saison findet am Sonntag, 21.10. um 17 Uhr

Mit einem Auswärtssieg in Dornbirn (110-102) sind die PANACEO Raiders Villach erfolgreich in die 2. Basketball Bundesliga gestartet. Mit so einem Sieg lässt sich die lange Heimreise aus Dornbirn natürlich auch gleich viel besser ertragen. Das Team um Coach Rok Zupan wurde von Jasmin Perkovic angeführt, mit 25 Punkten und 14 Rebounds. 

Das erste Heimspiel der Saison findet am Sonntag, 21.10.2018 um 17 Uhr in der Ballspielhalle Villach Lind statt, wo die PANACEO Raiders Villach alles geben werden um auch gegen die Basket Flames aus Wien als Sieger vom Parkett zu gehen.

Coach Zupan ist sehr positiv gestimmt für die neue Saison. Nachdem sie letztes Jahr nicht das erwünschte Ziel erreicht haben und als Titelverteidiger in der Viertelfinalserie gegen Mattersburg ausgeschieden sind., sind die PANACEO Raiders Villach nun wieder bereit für die Mission Titelgewinn. Coach Zupan weiß genau, was notwendig ist um das Ziel zu erreichen: "Wir haben einen super Teamgeist heuer und werden noch an unserer Defensive arbeiten, es wird Chancen geben für junge Spieler Erfahrungen in der Bundesliga zu sammeln und wir werden alles geben um den Meistertitel wieder nach Villach zurück zu bringen!"

Team Captain Nino Gross kann dies nur bestätigen: "Gemeinsam mit Headcoach Rok Zupan haben wir ein Top-Team zusammengestellt. Wir wissen von unseren Stärken und Schwächen, wachsen als Team von Tag zu Tag zusammen und werden dieses Jahr nur schwer für den Gegner auszurechnen sein, da wir extrem talentiert und tief sind! Dieses Team ist für etwas ganz Großes bestimmt.“ Gross ist auch sehr zufrieden mit dem athletischen und technischen Level der Spieler sowie mit den Erfahrungen, die seine Teamkollegen mitbringen. Gross unterstreicht, dass in dieser Mannschaft jeder Einzelne das Ganze sieht und es keine Einzelspieler gibt. 

Neben den Import-Spielern sind auch einige Kärntner im Teamkader der PANACEO Raiders Villach. Der Feldkirchner Sebastian "Basti" Huber beispielsweise, er ist der älteste von 3 Brüdern, die auf der Spielerliste der Raiders stehen und spielt heuer die 3. Saison bei den PANACEO Raiders Villach. Seine Brüder Tim, derzeit leider aufgrund einer Knie-OP nicht einsatzfähig, und Felix, ein wichtiger Bestandteil des Teams, ziehen sich auch bereits zum 3. Mal das Panaceo Raiders Villach Dress über. Basti hat schon in jungen Jahren seine Liebe zum Basketball entdeckt und konnte auch schon Erfahrungen in der 1. Bundesliga bei den Wörthersee Piraten in der 2010/2011 Saison sammeln. Auf die Frage warum er Basketball spielt folgt unverzüglich die Antwort, „da es mich nicht nur körperlich, sondern auch geistig fordert!“ Er sieht enormes Potential im Team der PANACEO Raiders Villach und auf die Frage nach der Konkurrenz kommt ganz überzeugend: „Ich habe ein ganz positives Gefühl und denke, dass wir die Mannschaft sind, die es zu schlagen gilt.“

Nicht nur die Hubers haben ihren Weg zu den PANACEO Raiders Villach gefunden, auch viele andere Basketball Spieler auf allen Levels sind in den letzten Jahren Teil dieser Basketballfamilie geworden. Laut Nino Gross hat sich der Basketball in Villach in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Zusätzlich zur starken Kampfmannschaft wird auch ein großer Fokus auf den Nachwuchs gelegt. Dies liegt den Vereinsverantwortlichen besonders am Herzen um zukünftige Generationen für die Kampfmannschaft aus den heimischen Reihen aufzubauen. „Wir arbeiten dieses Jahr mit einigen Volkschulen zusammen und trainieren 300 Kinder vor Ort!“ sagt Nino Gross zum Thema Nachwuchs. Somit gibt es in Villach großartiges Potential für ein Jugendbasketball-Programm und eine Möglichkeit für Kinder diese schnelle, athletische Sportart kennen zu lernen und zu verfolgen. 

Team Captain Nino Gross hat noch eine Nachricht an die Fans für das kommende Heimspiel diesen Sonntag in der Ballspielhalle Lind: „Bei dem ersten Heimspiel erwartet die Zuseher eine top motivierte PANACEO Raiders Villach Mannschaft, die Ihre Fans nicht enttäuschen wird!“ 

Als jahrelanger Sponsor der Panaceo Raiders Villach sind wir auch besonders stolz über die Entwicklung dieses Vereins und freuen uns auf die Saison 2018/2019. Immer wieder denken wir gerne zum Meistertitel in der Saison 2016/17 zurück und wir werden als Sponsor aber auch als Fans lautstark alles geben um die Mannschaft erneut zu diesem Erfolg zu pushen! Die Panaceo Raiders Villach freuen sich über die Unterstützung der Fans und sind mehr als bereit für das erste Heimspiel am 21.10.2018 um 17 Uhr in der Ballspielhalle Lind in Villach! GO RAIDERS!